Zermatt wegen erhöhter Lawinengefahr von der Umwelt abgeschnitten

Zermatt ist wegen erhöhter Lawinengefahr von der Umwelt abgeschnitten. Die Strassen in die Bergregion sind gesperrt und auch der Bahnbetrieb zwischen Visp und Zermatt musste vollständig eingestellt werden. Besonders kritisch sind die Schneeverhältnisse auch in Saas-Fee, dem südlichen Simplongebiet und den unteren Vispertälern.