Service

Links:

Unsere Reise-Checkliste:

Es gibt zahlreiche Reise-Checklisten im Internet zu finden, von denen einige auch sehr hilfreich sein können. Auch Reiseveranstalter bieten diesen Service in der Regel an. Spezialreisen-Veranstalter stimmen ihre Reise-Checklisten oft sehr genau mit ihren Angeboten ab, so dass Sie dort immer auf gebündelte Erfahrungen über bestimmte Zielgebiete und Reisesaisons zurück greifen können.
Diese Reise-Checkliste fasst die aus unserer Sicht wichtigsten Punkte zusammen, damit Sie möglichst unbefangen in den Urlaub starten können.

Bitte anklicken:

» 6 bis 8 Wochen vorher

Dokumente

Ο  Personalausweis/Pass  (Gültigkeitsdatum geprüft?)
Ο  Reservepassfotos (z.B. für Clubausweise, Dauerkarten, Tauchpass etc.)

Ο  Visum
Ο  Internationaler Führerschein

Versicherungen 

Ο  Auslands-Krankenschutz
Ο  Reiserücktrittskosten-Versicherung (besonders bei teureren Reisen zu empfehlen)
Ο  evtl. Reisegepäckversicherung

Ο  Grüne Versicherungskarte
Ο  ADAC-Mitgliedschaft

Reiseinformationen Führerschein/Kfz-Schein

Ο  Reiseführer
Ο  Wörterbuch

Für Selbstfahrer:

Ο  Campingführer
Ο  Straßenkarte

Gesundheit

Ο  Medikamente/Reiseapotheke
Ο  Impfungen, Prophylaxe-Impfungen (Tetanus- und Diphterie-Impfungen müssen alle zehn Jahre aufgefrischt werden!)
Ο  Reisemedizinische Informationen (z. B. beim ADAC-AmbulanceService)
Ο  Sonnenschutz
Ο  Notfallausweis besorgen (Blutgruppe, Allergien, Impfungen)

» 2 bis 4 Wochen vorher

Ο Postlagerung beantragen
Ο Tageszeitungen: Lieferung aussetzen
Ο Kopien der wichtigsten Reiseunterlagen: Pässe, Flugtickets und die Nummernliste der Reisechecks
Ο Reisezahlungsmittel (Landeswährung, Reise-Schecks, Kreditkarten)
Ο Vertrauensperson informieren (Urlaubsadresse, Haustiere, Blumen, Briefkasten, …)
Ο Garderobe/Reiseausrüstung auf Vollständigkeit prüfen
Ο Jugendherbergsausweis/Int. Studentenausweis

Für Selbstfahrer:

Ο Auto überprüfen (Vertrauenswerkstatt oder ADAC-Prüfzentrum)
Ο Vignette/Mautkarte
Ο Camping Card International
Ο ADAC-Tourenpaket besorgen
Ο Benzingutscheine

Vorsicht bei Arbeitslosigkeit: Sie müssen Ihre Reise vom Arbeitsamt genehmigen lassen, sonst droht ein Zahlungsausfall. Außerdem verlieren Sie bei unangemeldenten Reiseantritten meist Ihren Krankenversicherungsschutz!

» 2 Tage vorher

Ο Gefrierfach abtauen (ca. zwei Tage vor Abreise)
Ο Alte Rechnungen bezahlen
Ο Adressanhänger für die Koffer besorgen (bei Pauschalreisen gehören sie meistens zu den Reiseunterlagen)
Ο Gepäck abwiegen (Übergewicht bei Flugreisen)
Ο Adresse der deutschen Botschaft im Urlaubsland
Ο Handy für das Ausland freischalten lassen
Ο Gefrierfach abtauen (ca. zwei Tage vor Abreise)

» Kurz vor der Abreise

Ins Reisegepäck

Ο Ausweis, ggf. Visum
Ο Tickets/Buchungsbestätigungen
Ο Führerschein/Kfz-Schein
Ο Versicherungsunterlagen
Ο Notrufnummern der Reiseversicherungen
Ο Reisezahlungsmittel
Ο Geldbeutelinhalt auf das Notwendigste reduzieren
Ο Reiseinformationen
Ο Kopien der wichtigsten Unterlagen (getrennt von Dokumenten aufbewahren)
Ο Medikamente/Reiseapotheke/Sonnenschutz
Ο Steckdosen-Adapter
Ο Brillen/Sonnenbrillen/Kontaktlinsen
Ο Wörterbuch

Für Selbstfahrer:

Ο Vignette/Mautkarte
Ο Camping Card International

Haus und Wohnung

Ο Versorgungsleitungen schließen (Wasser, Gas, Heizung)
Ο TV, Radio, DVD-Recorder ausstecken
Ο Türen und Fenster schließen
Ο Schlüssel zu Vertrauensperson

<!– In unserem <a href=”http://immer.fairunterwegs.com/shop/”><strong>» Shop</strong></a> finden Sie von Apothekenware bis T-Shirts Artikel, die Sie vielleicht für Ihre Reise benötigen und sogar noch kurz vor Ihrer Reise einkaufen können, ohne dafür selbst in die nächste Stadt oder zur nächsten Filiale fahren zu müssen. –>