Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

18 Tage – Iran: Auf der Seidenstraße den Norden entdecken

4. April - 21. April

p.P. ab € 3799
Auf der Seidenstraße

Iran: Auf der Seidenstraße den Norden entdecken

Iran ist ein faszinierendes Land an der Seidenstraße. Die Seidenstraße, ein Netz von Karawanenstraßen, verbindet seit rund 2000 Jahren Europa auf dem Landweg mit Ostasien. Seit dem 13. Jahrhundert ist es still um die Seidenstraße geworden. Bis Heute. 64 Staaten aus Asien, dem Nahen Osten, Afrika und Europa wollen jetzt entlang der Seidenstraße die Infrasturen für Häfen, Bahnlinien, Gasleitungen und Kommunikation ausbauen. Auf der Seidenstraße in den Norden fahren Sie auf dieser 18-tägigen Rundreise von Mashhad bis Täbriz und kombinieren den facettenreichen Norden mit den Höhepunkten des Irans in Shiraz, Isfahan und Persepolis.

Unterwegs sehen Sie Brücken und Festungen – Vermächtnisse der Seidenstraße –und bummeln in Täbriz über den historischen Basar. In den Gärten, auf den Plätzen oder im Höhlendorf Kandovan begegnen Sie der offenen Gastfreundschaft der Menschen.

 

⇒ Storchmann Medien: Reiseführer

Betreuung durch Reisebüro Storchmann

  • Weitere Reisen des Veranstalters: SKR
  • Nicht das Richtige gefunden? Dann rufen Sie uns doch einfach an (02302-9175050), oder schicken Sie uns eine e-Mail: Reisebüro Storchmann/Kontakt

Details

Beginn:
4. April
Ende:
21. April
Eintritt:
p.P. ab € 3799
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter